Verjüngungsmaßnahmen im Liebermann-Garten

Nächstes Jahr sind schon zehn Jahre vergangen, seit die Liebermann-Villa und ihr Garten für Besucher eröffnet wurden. Einige Beete und Pflanzungen wurden bereits zwei bis drei Jahre vor der offiziellen Eröffnung angelegt. Für besonders intensive Bepflanzungen, beispielsweise auf der Blumenterrasse, in den Stauden- und Sommerblumenbeeten sowie in den Gemüsebeeten im vorderen Teil des Liebermann-Gartens bedeutet dies eine starke Beanspruchung des Bodens. Nach so vielen Jahren leidet die Bodenfruchtbarkeit durch hungrige.. Read More

Obstgehölze im Winter

Der Garten Liebermann ist in jeder Hinsicht ein Garten für alle Sinne. Neben üppiger Blütenpracht bietet er auch eine große Anzahl von Obst- und Gemüsesorten, die zur Selbstversorgung dienten, ein wichtiger Aspekt der Lebensqualität in der Reformzeit. Im Hause Liebermann kam selbstgezogener Kohl oder der gute alte Kaiser Wilhelm Apfel aus eigener Ernte auf den Tisch. Im Zier-und Nutzgarten befinden sich einige Exemplare dieses „Malus domestica“, eine Züchtung aus dem.. Read More