Ausstellungseröffnung “Frauen der Secession II”

Unter großem Besucherandrang hat die Liebermann-Villa am 8. November die Ausstellung „Frauen der Seccession II“ eröffnet. Nicht ein einziger Klappstuhl oder Hocker war am Sonntag noch frei. Alle wollten sehen, was der zweite Teil der 2012 begonnenen Ausstellungsreihe für Überraschungen bereit hält. Ausgestellt sind an die vierzig Werke von Charlotte Berend-Corinth, Maria Slavona, Julie Wolfthorn und Augusta von Zitzewitz. Dabei kommen vor allem die Wolfthorn-Fans auf ihre Kosten, denn fast.. Read More

Prof. Peter Paret im Gespräch

Es war ein interessanter Abend! Am Freitag kam der renommierte Historiker Prof. Peter Paret in die Liebermann-Villa und nahm an einem Podiumsgespräch über Max Liebermann und die Berliner Secession teil. Der heute 91jährige Peter Paret ist ein Enkel von Liebermanns Galerist Paul Cassirer und veröffentlichte 1980 das richtungsweisende Werk „The Berlin Secession: Modernism and its Enemies in Imperial Germany“ über die Berliner Secession. Paret ist Professor Emeritus des Institutes of.. Read More