Man könnte sich darüber wundern, dass das Geburtstagsbankett, das die Preußische Akademie der Künste zu Ehren Max Liebermanns anlässlich seines 80. Geburtstags ausrichtete, ausgerechnet in einem Ausflugslokal am Wannsee stattfand: im Schwedischen Pavillon, der nur wenige hundert Meter von der Liebermann-Villa entfernt lag. Ein wenig merkwürdig scheint aber auch der Zeitpunkt des Banketts: Es fand schon am 30. Juni 1927 statt, also genau 20 Tage vor dem eigentlichen Liebermann-Geburtstag. Die.. Read More