Buchtipp: Deborah Feldman – Unorthodox

An einem Sonntag im Mai fuhr ich mit dem Auto durch Berlin und lauschte – wie so oft sonntags – der „Hörbar Rust“ auf radioeins. Die Journalistin Bettina Rust lädt jeden Sonntag einen prominenten Gast in ihre Sendung ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war. Die Sendung war bereits im Gange, eine angenehme Frauenstimme berichtete aus einem sehr fern.. Read More

Die Kokardenblume

Im Zier-und Nutzgarten leuchten dunkelrote und rot-gelbe Blüten zwischen weißer Sumpfschafgarbe, gelbem Sonnenhut, roten Dahlien und blauen Salvien: Es ist die Kokardenblume, Gaillardia mit botanischem Namen. Sie gehört zu den sogenannten Präriestauden und hat amerikanische Vorfahren. Wir verwenden für unsere Beete im Liebermann-Garten Hybriden der Sorten „Bremen“ (rot-gelb) und „Burgunder“ (dunkelrot). Ich persönlich mag die Kokardenblume besonders gerne, da sie wirklich die Fleißigste unter den Sommerblühern ist. Ihre Blütezeit dauert.. Read More

Gärten der Welt – Ausstellungseröffnung in Zürich

Nach London sind Gartengemälde von Max Liebermann nun auch in Zürich zu sehen. Am letzten Donnerstag wurde im Museum Rietberg die Ausstellung „Gärten der Welt“ eröffnet, und ich konnte mich persönlich davon überzeugen, dass der Liebermann-Garten auch hier ein gutes Bild abgibt. Die von Albert Lutz und Hans von Trotha, der vielen aus Berlin als Gartenspezialist bekannt sein dürfte, konzipierte Schau zeigt berühmte Gärten aus der ganzen Welt und erzählt.. Read More