Liebermann und der Sport: nur noch wenige Tage! 5 Gründe, die Ausstellung zu besuchen

Am Montag 26. Juni schließt unsere jetzige Sonderausstellung Liebermann und der Sport. Hier sind 5 Gründe, die Ausstellung noch vor dem Schlusspfiff anzusehen! Lernen Sie die berühmtesten Sportarten besser kennen Zum Beispiel Tennis. Wussten Sie, dass Lawn-Tennis erst im Jahr 1874 erfunden wurde, von einem Major der britischen Armee, Walter Clopton Wingfield? Wingfield brachte ein transportables Spiel-Set unter dem Namen „Sphairistiké“ (von dem griechischen Wort „sphairos“, bedeutet Ball) auf den.. Read More

Guter Rat vom Beirat! Hinter den Kulissen des Liebermann-Gartens

Gestern tagte der Gartenbeirat der Liebermann-Villa, ein Gremium von Fachleuten, das uns in Gartenfragen beiseite steht. Der Beirat tagt dreimal im Jahr. Ihm gehören mit dem ehemaligen Gartenbaudirektor Dr. Klaus von Krosigk, dem Fachbereichsleiter Neuer Garten Sven Kerschek und Wolfgang Immenhausen drei absolute Gartenfachleute an, die mit dazu beitragen, dass der denkmalgeschütze Liebermann-Garten höchsten Anforderungen gerecht wird. Das historische Ensemble aus Staudengarten, Gemüsegarten, Blumenterrasse, Heckengärten und Obstwiese bedarf einer ganz.. Read More

Utopie Wohn(t)räume – Workshop für Schulklassen

Die Liebermann-Villa ist sowohl Zeugnis eines bürgerlichen Repräsentationsbedürfnisses als auch realisierter Künstlertraum. Als Museumspädagogen können wir feststellen, dass das heute zu besichtigende Ensemble aus Villa, Gemälden und dem rekonstruierten Garten auch für Schüler verschiedener Altersklassen attraktiv ist. Die Liebermann-Villa als ein Stück Berliner Stadt- und Kunstgeschichte ist der Schauplatz für unsere Annäherung an ein Thema das uns alle angeht: Wie wollen wir in Zukunft wohnen? Wo und mit wem? Bei.. Read More