Winteraktivitäten des Gartenteams

Bei diesem Wetter lassen wir vom Gartenteam ruhigen Gewissens den Garten ruhen. Ein Spaziergang lohnt sich trotzdem immer, denn die Struktur und die Architektur des Liebermann-Gartens treten in schwarz-weiß besonders gut hervor. In dieser Jahreszeit schauen wir uns aber auch gern andere Gärten und interessante Orte an und treffen uns alljährlich zu unserem traditionellen Neujahrsspaziergang im Januar. Einige unserer Ausflugsziele waren bisher die Alexandrowka in Potsdam, der Gleisdreieckpark in Kreuzberg,.. Read More

Eine Schenkung zum Jahresende

Ein Mitglied der Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin hat im Nachverkauf des Auktionshauses Grisebach ein Selbstporträt von Max-Liebermann gesehen und sofort gedacht: Das gehört in die Liebermann-Villa! – Gedacht, getan. Seit letzter Woche ist das Blatt in der Liebermann-Villa, als Schenkung! Die Auktionstage der Villa Grisebach Anfang Dezember waren gerade vorüber, da erhielt ich ganz unvorbereitet einen Anruf: „Ich bin hier in der Villa Grisebach“, hörte ich aus dem Hörer. „Hier gibt es.. Read More

Utopie Wohn(t)räume – Workshop für Schulklassen

Die Liebermann-Villa ist sowohl Zeugnis eines bürgerlichen Repräsentationsbedürfnisses als auch realisierter Künstlertraum. Als Museumspädagogen können wir feststellen, dass das heute zu besichtigende Ensemble aus Villa, Gemälden und dem rekonstruierten Garten auch für Schüler verschiedener Altersklassen attraktiv ist. Die Liebermann-Villa als ein Stück Berliner Stadt- und Kunstgeschichte ist der Schauplatz für unsere Annäherung an ein Thema das uns alle angeht: Wie wollen wir in Zukunft wohnen? Wo und mit wem? Bei.. Read More