Liebermann-Villa

This author hasn't added his/her bio.

Forschungsprojekt zum Klimawandel in historischen Gärten

Wie sich der Klimawandel auf historische Gartenanlagen wie den Liebermann-Garten auswirkt, war Thema eines Pflanzenschutzseminars im Gartenforum Glienicke, an dem die Gärtnermeisterin des Liebermann-Gartens, Kirsten Plathof, kürzlich teilgenommen hat. In diesem Blog fasst sie einige der wichtigsten Ergebnisse zusammen. Forschungsprojekt zum Klimawandel in historischen Gärten In einem Forschungsvorhaben der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten und der Technischen Universität Berlin unter der Leitung von Professor Norbert Kühn untersuchte die Forschungsgruppe über.. Read More

Zum 83. Todestag von Max Liebermann

Heute vor 83 Jahren, am 8. Februar 1935, starb Max Liebermann im Alter von 87 Jahren in seinem Wohnhaus am Pariser Platz. In Zusammenhang mit den Vorbereitungen für die Herbstausstellung der Liebermann-Villa „ London 1938“ wird immer deutlicher, wie wichtig es für den hochbetagten Max Liebermann nach 1933 war, im Ausland ausgestellt und gewürdigt zu werden. Schon 1933 hatten die Nationalsozialisten alle jüdischen Mitglieder aus der Preußischen Akademie der Künste.. Read More

Geschenkideen aus dem Museumsshop

Das Jahr neigt sich auch in der Liebermann-Villa unweigerlich dem Ende zu; die Feiertage stehen vor der Tür und da wollen Geschenke gefunden werden! Nur gut, dass sich in unserem Museumsshop wieder zahlreiche neue Bücher und andere schöne Dinge eingefunden haben, die sich ganz vortrefflich zum Schenken eignen! Allen voran wäre da die neue Publikation unseres Museumsdirektors, Dr. Martin Faass, über Max Liebermann aus dem Wienand Verlag zu nennen: ein.. Read More