Heute ist der Wannsee einer der bestbeliebten Badeorte Berlins. An warmen Wochenendtagen im Hochsommer sind die vielen kleinen Strände rund um den See bepackt mit Menschen – angelockt durch die Möglichkeit, der Stadthitze zu entfliehen und das Wasser der Havel zu genießen. Das war aber nicht immer so. Bis ins späte 19. Jahrhundert war das Baden in freier Natur in Berlin und Potsdam streng verboten. Sich auszukleiden und vor aller.. Read More